LeBENSATEM

... Energie die alles durchströmt & Leben schenkt


atemluft

unser wichtigstes Lebensmittel

Lebenselixier Luft
Luft gehört zu den Lebensgrundlagen für Mensch, Tier und Pflanze. So kann der Mensch ohne Essen etwa 40 Tage überleben, ohne Trinken nahezu fünf Tage, ohne Luft jedoch nur wenige Minuten. Luft besteht zu 21 Prozent aus Sauerstoff. Wir brauchen ihn, um Nährstoffe zu oxidieren, das heißt sie zu verbrennen. Nur so gewinnen wir Energie, die unseren Körper in Gang hält. Besonders empfindlich reagiert das Gehirn auf einen Sauerstoffmangel: Sofort kommt es zu Leistungseinbußen und ohne Sauerstoff sterben nach drei Minuten die ersten Gehirnzellen ab. Und obwohl Atmen lebensnotwendig ist, tun wir es meist ganz nebenbei und unbemerkt – und oftmals sogar falsch. Kein Wunder, wenn wir uns dann unwohl fühlen oder bei der Arbeit die Power fehlt. Besonders wichtig ist richtiges Atmen im Leistungssport. Und für jeden unmittelbar spürbar wird eine behinderte Atmung bei der Erkältung.


(Zitat - Quelle & mehr zum Thema: https://www.gesundheit.de/krankheiten/lunge/funktion-der-lunge/lebenselixier-luft)


Funktionen der Atmung

Durch die Atmung werden alle Zellen Ihres Körpers mit lebensnotwendigem Sauerstoff versorgt. Gleichzeitig wird Kohlendioxid aus Ihrem Körper ausgeschieden. Das Atemzentrum steuert die Atemtätigkeit und damit die Ein- und Ausatmung; es sitzt im verlängerten Rückenmark.

 

Einatmung (äußere und innere Atmung)

Bei der Einatmung strömt Luft durch Ihre Nase (Mund), Rachen, Kehlkopf, Luftröhre, Bronchien in Ihre Lungen. Dort findet dann der Gasaustausch (äußere Atmung) statt; d. h. Sauerstoff wird in das Blut aufgenommen. Über Ihren Kreislauf wird er zu den Zellen transportiert und an diese abgegeben (innere Atmung). Im Austausch geben die Zellen dafür Kohlendioxid in das Blut ab, was von diesem transportiert wird und über Ihre Lunge und die Atemwege in unsere Umgebungsluft abgeatmet wird.

 

 

Die Atembewegungen sind äußerlich an Ihrem Brustkorb und Bauch erkennbar. Ein hoher Anteil des eingeatmeten Sauerstoffs wird wieder ausgeatmet, d. h. nicht der gesamte Anteil des in der eingeatmeten Luft vorhandenen Sauerstoffs wird durch das Blut aufgenommen. Der Sauerstoffanteil der Ausatemluft reicht also dazu aus, einen anderen durch die Atemspende mit Sauerstoff zu versorgen.

 

Bestandteile der Luft (u. a.):

  • Einatemluft: 21% Sauerstoff, 0,03% Kohlendioxid
  • Ausatemluft: 17% Sauerstoff, 4% Kohlendioxid

Der Sauerstoff wird für die Stoffwechselprozesse in den Zellen gebraucht. Bei diesen Prozessen entsteht als „Abfallprodukt" Kohlendioxid.

 

(Zitat - Quelle: https://www.drk.de/hilfe-in-deutschland/erste-hilfe/atmung/funktionen-der-atmung/)


(AIRNERGY - Auszug aus "Der kleine Atmos" - Quelle: https://pdf.medicalexpo.de/pdf/airnergy/kleine-atmos/98221-202563.html)


Wie wichtig ist Atemluft für dich? Hast du dir jemals diese Frage gestellt? Nein? Vielleicht laden dich folgende Fakten dennoch zum Nachdenken ein.

 

Sicher erinnerst du das Gefühl von Durst. Du fühlst vielleicht eine Trockenheit im Mund oder auch ein leichtes Brennen. Ein unangenehmes Gefühl, wie ich finde. Dennoch kann ein Mensch im Durchschnitt circa drei Tage ohne Flüssigkeit überleben.

 

"Ein junger, gesunder Mensch wird ohne Flüssigkeit ungefähr drei bis vier Tage durchhalten. Im Extremfall – und das gibt es immer wieder – bis zu elf, zwölf Tage. Aber das ist sicher das Maximum", so der Internist.

(Zitat - Quelle: https://www.derstandard.de/story/1315005461229/wie-lange-ueberlebt-ein-mensch-ohne-wasser)

 

Und mit Sicherheit weißt du wie sich Hunger anfühlt. Der Magen knurrt und im unangenehmsten Fall schmerzt der Bauch, wenn du über längere Zeit nichts gegessen hast. Und trotzdem führt das Weglassen von Nahrung nicht unmittelbar zum Tod, sondern ein Mensch kann im Durchschnitt circa 60 Tage überleben.

 

"Jerrold M. Olefsky, ein Endokrinologe an der UC San Diego, schätzt die Überlebenszeit bei einem normalgewichtigen Menschen auf etwa 60 Tage,[8] Walter Siegenthaler gibt etwa 50 bis 80 Tage Überlebenszeit bei völligem Fasten an, Wasser und Vitaminzufuhr vorausgesetzt.[5] Übergewichtige haben unter diesen Bedingungen schon bis zu 382 Tage überstanden."

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Hungerstoffwechsel)

 

Kennst du das Gefühl von Atemnot? Vielleicht nach einem schnellen Spurt? Bist du dir bewusst, dass ein Mensch binnen weniger Minuten ohne den in der Atemluft vorhandenen Sauerstoff stirbt?

 

"Ohne Sauerstoff erstickt der Mensch nach wenigen Minuten. In Ruhe benötigt der Mensch etwa 5 l Luft pro Minute und nimmt dabei etwa 250 ml Sauerstoff auf. Beim Laufen benötigt er jedoch bis zu 60 l pro Minute. Pro Tag atmet ein Mensch im Durchschnitt 12000 l Luft ein, das ergibt 2500 l Sauerstoff. Die Luft enthält 21% Sauerstoff. Die ausgeatmete Luft enthält nur noch 17% Sauerstoff".

(Zitat - Quelle: https://www.sign-lang.uni-hamburg.de/glex/konzepte/l8016.html)

 

Und? Wie wichtig ist Atemluft jetzt für dich? Wichtig? Gut!


Die Vitalisatoren von Airnergy

 

Sind das erfolgreiche Ergebnis jahrelanger (mehr als 20 Jahre) Forschung und Entwicklung. Hierbei entwickelte das Team der Airnergy International GmbH, zu welchem deutsche Mediziner, Forscher, Wissenschaftler und Ingenieure gehören, etwas einmaliges auf der Welt - den kleinsten Kurort der Welt -. Dieser ist die exakte Kopie der Natur auf kleinstem Raum.

 

Die handliche Größe der Vitalisatoren bieten eine praktische Lösung für bewusste Menschen, welche eigenverantwortlich ihrem körperlichen Ungleichgewicht entgegenwirken bzw. das vorhandene Ungleichgewicht wieder in Balance bringen wollen. Sie können somit aktiv gegen die negativen Einflüsse auf Ihr Körpersystem, durch verschiedenste Umweltbelastungen, vorgehen.

 

Mehrfache, internationale Auszeichnungen belegen die positiven Wirkungen auf den lebenden Organismus. Die Vitalisatoren sind weltweit, in über 70 Ländern, erfolgreich im Einsatz.

 

Die empfohlene Anwendung für die Atemvitalisatoren ist mindestens 2x pro Woche, über 12 Wochen, jeweils 21 Minuten lang, da es sich hierbei um eine kurative Methode der Regulationsbalance handelt.

 

DURCHATMEN in entspannter Atmosphäre

Ihre Abo-Anfrage richten Sie gerne an: 01515 - 47 49 237 / E-Mail: Waldluftinsel@ClaudiaBischoff.de / Kontaktformular.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Claudia Bischoff - Ihre persönliche AIRNERGY Beraterin