Begegnung mit dem weißen Hirschen

... Er war in Begleitung seiner "Damen" ;), welche ihn links und rechts einrahmten. Sonnenstrahlen brachen durch die Baumkronen und vielen auf den weißen Hirschen. Er hatte keine Scheu und blickte mich direkt an. Noch nie habe ich etwas schöneres gesehen oder erlebt, Tränen der Rührung rannten meine Wangen hinunter. Langsam erhob ich mich und meine Hündin begleitete mich still. Ich traute meiner Wahrnehmung kaum, als ich sah, dass der weiße Hirsch mit uns ging, bis sich unsere Wege trennten.

Dieses Ereignis hat sich wahrhaftig zugetragen und ich werde dieses für immer in tiefer Dankbarkeit in meinem Herzen tragen.